Sonderwicklungen


In unserer eigenen Wickelabteilung fertigen wir sowohl Sonderwicklungen als auch Neuwicklungen defekter Motoren. Dies lohnt sich besonders bei Motoren, die beispielsweise über eine Sonderwelle verfügen und schnell wieder zum Einsatz kommen müssen.

Die Revision eines defekten Motors umfasst folgende Arbeitsleistungen:

  • Motor demontieren
  • schadhafte Wicklung demontieren
  • Stator in Isoklasse F isolieren
  • Stator in Isoklasse F neu wickeln und 2-fach imprägnieren
  • sämtliche Teile reinigen
  • Läufer neu lagern
  • Motor montieren
  • zerstörungsfreie Wicklungsprüfung mittels Baker-Prüfung
  • Prüfung nach VDE 0530
  • Probelauf